Lerchenmüller-Systeme GmbH

Qualität

Die allgemein anerkannte Industrienorm ISO 9001:2008 bildet die Grundlage unserer Abläufe. Der wichtigste Baustein bei der Herstellung qualitativ hochwertiger Bauteile bildet ausgeprägtes Handlungsbewusstsein und der sorgfältige Umgang mit den Einflussfaktoren Mensch, Maschine und Umwelt. Unser Qualitätsanspruch soll sich in allen Teilen rund um die Kundenbetreuung wiederfinden. Vom Angebot über die Fertigung bis hin zur Anlieferung von Bauteilen – alles verbindlich, transparent und im engsten Austausch mit unseren Kunden und Partnern.

Wir führen Wareneingangskontrollen durch um mögliche Fehlerquellen bereits vor Weiterverarbeitung von Bauteilen auszuschließen. Darüber hinaus konzipieren wir anforderungsgerecht Systematiken, die die Anlieferung von fehlerlosen und einbaufertigen Bauteilen ermöglichen.

Fertigungsbegleitend stehen uns folgende Prüf- und Messeinrichtungen zur Verfügung.

  • Klimatisierter Mess- und Prüfraum,
  • 3D-Messmaschinen,
  • Rundheitsmessgeräte,
  • Konturographen und Rautiefenmessgeräte,
  • Inprocess-Messeinrichtungen,
  • Postprocess- Staudruck-Messsysteme,
  • Div. händische Mess- und Prüfmittel.