Lerchenmüller-Systeme GmbH

Portrait

Als mittelständisches Familienunternehmen mit den Wurzeln in der Schleiftechnologie haben wir uns nunmehr in der Herstellung von Hartmetall-Halbzeugen und der Weiterverarbeitung von Präzisionskomponenten am Markt etabliert.

Lösungen nach Maß

Unser Angebots- und Bearbeitungsportfolio ist konkret an Kundenbedürfnissen ausgerichtet. Unser Anspruch ist, unsere Kompetenzen bestmöglich in die Wertschöpfungskette unserer Kunden einzubringen. Ein Aspekt ist uns dabei besonders wichtig: Abgrenzung und klar definierte Schnittstellen! Unsere Kunden sind Produzenten von Halbzeugen und Rohteilen oder Hersteller von Zerspanungswerkzeugen. Also werden wir eines nicht tun: Halbzeuge und Rohteile produzieren oder Zerspanungswerkzeuge herstellen!

Langjährige Erfahrung und junge Dynamik

Über 25 Jahre Markt- und Technologieerfahrung der Unternehmensgründer und die Dynamik der zweiten Generation sind unsere Voraussetzung, stetig steigenden und sich ändernden Marktanforderungen gerecht zu werden. Wir sehen unsere Stärke in einer gesunden Mischung aus Praxis und Theorie. Wir leben zwar nach sämtlichen Standards der modernen Fertigungswelt, agieren jedoch stets mit gesundem Augenmaß.

Mut und Flexibilität

Als kleines Unternehmen haben wir es häufig mit deutlich größeren Kunden und Marktbegleitern zu tun. Unsere Berechtigung liegt in der Flexibilität einer schlanken Organisation, sich umgehend auf individuelle Kundenanforderungen einzustellen und dem Mut, Innovationen zu erkennen und sich technologisch ständig weiterzuentwickeln. Ganz getreu dem Motto: Stillstand ist Rückschritt!